Besarta

Photo: Andrea Monica Hug

Besarta (kurz “Bess”) aus Lausanne hat DEN Traumjob überhaupt. Sie darf jeden Tag shoppen gehen. Dies allerdings nicht für sich selbst, sondern für ihre hochkarätigen Kunden mit dem grossen Portemonnaie. Somit sieht man sie regelmässig bei Gucci, Prada und Chanel, wo sie Outfits zusammenstellt, per iPhone Foto kurz bestätigen lässt ob der Look dem Kunden gefällt, und dann einkauft.

Photo: Andrea Monica Hug

Heute ist sie allerdings nicht für einen ihrer Kunden unterwegs – sondern durfte mit mir bei Walder Schuhe sich selbst für einmal etwas Gutes tun.

Photo: Andrea Monica Hug

Wie viel Geld geben deine Kunden im Durchschnitt für Kleidung aus?
Das variiert natürlich, aber im Durchschnitt sind es so zwischen 2’000.- und 10’000.- Euro.

Das ist wahnsinnig viel Geld! Warum schicken sie gerade dich für sie einkaufen und tun es nicht selbst?
Ganz einfach: Sie haben keine Zeit oder keine Lust. Ich stelle ihnen die Outfits zusammen und zeige ihnen gleich dazu, wie sie die neuen Stücke richtig kombinieren oder mit Sachen aus ihrem Kleiderschrank tragen.

Du kennst ihren Kleiderschrank?
Viele meiner Kunden begleite ich schon seit Jahren, daher weiss ich genau, was bei wem im Schrank hängt.

Photo: Andrea Monica Hug

Unglaublich. Wie kamst du zu diesem – doch sehr aussergewöhnlichen – Beruf als Personal Shopper?
Ich habe Architektur studiert und bin dann nach Paris gezogen um Mode zu studieren. Als Teenager haben meine Freundinnen immer meine Kleider ausgeliehen, ich habe sie aus Spass gestylt und wir gingen dann jeweils alle zusammen aus – alle in meinen Kleidern! Später nahmen sie mich mit zum Shoppen, dann wollten die Mütter meiner Freundinnen, dass ich sie auch einkleide, und so ging es dann immer weiter.

Photo: Andrea Monica Hug

Du hast dir hier rote Stiefeletten ausgewählt – warum?
Sie passen perfekt zu meiner Handtasche! Ausserdem wollte ich schon lange einmal rote Heels kaufen, diese hier von Alberto Zago bei Walder Schuhe aus Wildleder passen perfekt. Als ich sie im Store gesehen habe wusste ich sofort “Ja, die sind’s!”

… und sie stehen ihr super! Danke für das Interview, liebe Bess! 

Photo: Andrea Monica Hug

***

Dieser Blogpost entstand in Zusammenarbeit mit Walder Schuhe.

***

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *