Yvan Rodic

Photo: Andrea Monica Hug

“Ich war heute Morgen in Kiew Ukraine, und übermorgen fliege ich nach New York”

Kennt ihr diesen Mann?
Yvan Rodic nennt sich eigentlich “Face Hunter”, bereist gerade die Welt, spricht gefühlte zwölf Sprachen und fotografiert die schönsten Menschen, die dieser Planet momentan zu bieten hat. Er lässt sich die jeweiligen Städte ausschliesslich von Models zeigen, und schwimmt in einem Meer von Inspiration und Kreativität von Modeschau zu Modeschau mit. Auf Snapchat und Instagram hält er diese Momente fest. Keiner weiss, was er wirklich so genau tut, und genau das macht die Magie des Face Hunters aus.

Photo: Andrea Monica Hug

Er antwortete mir abwechslungsweise auf Deutsch, Englisch und Französisch. Man fragte sich ein wenig während des Gesprächs, ob er sich gerade bewusst ist, in welchem Land er sich befindet.

Was machst du noch in Zürich?
Spazierengehen und Fotos machen.

Wie geil ist dein Leben von einer Skala von 1-10?
(todernst) 20.

Welches ist das letzte Kleidungsstück, das du dir zuletzt gekauft hast?
Ich kaufe nicht so viele Kleider. Vielleicht ein Hemd von Weekday aus Stockholm. Aber ich habe es bereits wieder verloren.

Hast du einen festen Wohnsitz?
Ich wohne in London. Aber ich bin zu 95% von meiner Zeit auf Reisen.

When you don’t remember what season it is. @sarah3llen #LFW #London #FacehunterLFW #FacehunterLondon | = MrFH

Ein von Yvan Rodic (@facehunter) gepostetes Foto am

Photo: Andrea Monica Hug

Outfit: Antonio Morato
Schuhe: Premiata, aus Italien
Hut: aus Peru
Rucksack: aus dem Norden von Thailand

Photo: Andrea Monica Hug

Später schrieb er mir auf Instagram um 3 Uhr nachts, ob ich ihm die Fotos vorgängig schicken könne, er brauche sie ganz dringend für ein Artikel im Wired Magazine. Falls ihr also irgendwann diese Bilder von mir irgendwo wieder seht – let me know!

Photo: Andrea Monica Hug

Vielen Dank für das Gespräch, lieber Yvan – du verrückter Hund.

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *