Lena Gercke

Photo: Andrea Monica Hug

Sie ist nicht nur superschön, sondern auch supersportlich: Ich durfte das deutsche Model Lena Gercke dank adidas im Zürcher Park Hyatt Hotel treffen und interviewen.

Bevor wir unser Interview beginnen, unterbricht mich Lena kurz, nimmt mir eine Wimper von der Wange und hält mir freudestrahlend ihren Finger mit meiner Wimper drauf hin, damit ich mir etwas wünschen kann. Sie sieht nicht nur total sympathisch aus – sie ist es tatsächlich auch so!

Photo: Andrea Monica Hug

Photo: Andrea Monica Hug

Laufschuhe: adidas Ultra Boost (AF5144)
Running Tights: Supernova Graphic ¾ Tight (AJ4067)
Sport-BH: Supernova Bra (AI3678)
Training Top: Climacool Tank (S10335)
Windjacke: Transparent Windbreaker (AI1273)

Photo: Andrea Monica Hug

«Ich laufe drei bis viermal pro Woche – schon seit ich klein bin habe ich immer viel Sport gemacht. Meine neuste Entdeckung, ist in der Gruppe laufen zu gehen! Für mich ist das wie eine Therapiestunde mit Freunden. Du hast du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!» – Lena

Photo: Andrea Monica Hug

Was ist dir wichtig bei deinem Joggingoutfit?
Ich zieh mich immer gerne etwas wärmer an, weil ich jemand bin, der schnell friert. Ich schwitz dann dafür etwas mehr, aber fühl mich danach immer gut. Wettertechnisch stimme ich mich da ab. Ich laufe mit einem Schal, zwei T-Shirts, einer dicken Jacke und zwei Hosen übereinander – mir ist immer kalt!

Photo: Andrea Monica Hug

Läufst du mit Musik?
Früher tat ich das immer! Heute laufe ich ohne Musik, das gefällt mir viel besser. Ich nehme alles um mich herum viel mehr wahr. Da bin ich draussen in der Natur und kann meinen Gedanken freien Lauf lassen – wir werden ja so schon den ganzen Tag beschallt. Da ist es schön, einmal zu sich selbst zurückzukommen.

Ich würde gerne einmal einen Halbmarathon mitlaufen! – Lena

Was trägst du privat?
Sneakers, Jeans und ein Jeanshemd – ich liebe Denim momentan. Und weisse adidas Sneakers dazu!

Photo: Andrea Monica Hug

Wie findest du den Style der Zürcher?
Ich hab bisher nur den Flughafen und die Lobby gesehen! Hier gibt es viele Businessleute, und die Menschen sind total höflich – das ist mir besonders aufgefallen.

Schweizerdeutsches Wort, das du kennst?
Ich kenn nur „Grüzzi“! (lacht)

Photo: Andrea Monica Hug

Dieses Interview entstand in Zusammenarbeit mit Adidas Runners Zürich.

12799259_10207471986095991_8417293368521083864_n

JOIN THE GROUP AND RUN WITH US HERE!

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.