Patricia Schmid

Photo: Andrea Monica Hug

Patricia ist eine ganz wundervolle Frau. Ihre Ausstrahlung, die ruhige Art und ihre positive Energie haben mich damals schon, als ich sie zum ersten Mal kennengelernt hatte, sehr berührt.

Für Stokke durfte ich die frisch gebackene Mutter bei ihr zu Hause besuchen. Sie lud uns kurzerhand zu Smoothie und Kuchen ins Wohnzimmer ein, und wir plauderten den halben Nachmittag bei ihr im Wohnzimmer über Babysachen, während Söhnchen Gion Luis friedlich vor sich hin gluckste.

Photo: Andrea Monica Hug

Vor Kurzem bist du Mutter geworden – was hat sich alles verändert?
Och Gott, wo fange ich da an? (lacht) Meine Lebensperspektive hat sich total verändert! Jede Oberflächlichkeit oder Sorgen die man früher hatte – zum Beispiel um Aussehen, Pickel im Gesicht, cool sein, Parties – sind weg. Die grösste Veränderung für mich ist, dass ich nun ‘in Service’ für einen Menschen sein darf und ihm das Beste geben will, dass er braucht.

Photo: Andrea Monica Hug

Was ist dir wichtig an einem guten Kinderwagen?
Ich hab viele andere schon rumgestossen und es gibt wirklich Wagen, die gefährlich sind. Es braucht gute Räder, er muss einfach zum Einstellen und Zusammensetzen und vor allem robust sein. Stokke ist da echt der Hammer! Der hat alles was du brauchst und sieht noch super toll aus, finde ich.

Photo: Andrea Monica Hug

Hat sich dein Kleidungsstil verändert, seitdem du Mami bist?
Allerdings! Ich bin nun ziemlich légèr unterwegs, trage oft Baggyjeans und Hippie Overalls. Meine schwarzen, engen Designerkleider habe ich grösstenteils an meine Familienmitglieder verschenkt. Meine Kleider müssen zum Stillen angenehm sein. Den Look den ich hier trage ist eher einer meiner Modellooks von früher – der hängt zur Zeit im Schrank. Aber ich wollte doch für euch ein bisschen chic sein… es heisst ja schliesslich Chic in Zurich!

Photo: Andrea Monica Hug

Photo: Andrea Monica Hug

Worauf achtest du bei der Kleidung von Gion Luis? Hast du Kinderkleidung-Shopping-Tipps?
Es gibt so tolle Kleider für Babies! Vor allem aus dem ZARA und H&M… ich wollte schon eine Email an ZARA schicken ob sie nicht eine Hose für die Mütter machen könnten, wie für die Jungs. Die sind so cool und sehen bequem aus. Die Hemden mit den vielen Knöpfen sind ja schön zum Anschauen, aber als Tipp für die Babydesigner: Macht Druckknöpfe oder einen Reißverschluss darunter – das ist viel praktischer!

Photo: Andrea Monica Hug

Overall: Pierre Balmain
Schuhe: Stella Mccartney
Handtasche: Givenchy
Sonnenbrille: VIUxPatriciaSchmid design
Babytasche: (ist eigentlich keine Babytasche, aber zur Zeit optimal für uns) – von Qwestion
Uhr: Maurice Lacroix
Kinderwagen: Stokke

Photo: Andrea Monica Hug

Photo: Andrea Monica Hug

Photo: Andrea Monica Hug

1 Comment
  • Elisablume
    Mai 6, 2016

    Tolle und natürliche Bilder!
    Herzlichen Dank für den unterhaltsamen Post, Andrea Monica.
    Der jungen Familie wünsche ich alles Liebe und Gute.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.