Sero

Photo: Andrea Monica Hug

Du bist so selbstbewusst – gib uns bitte ein paar Tipps!
Wenn man nicht glücklich ist, sollte man sich erst einmal zurückziehen, beobachten, und langsam herausfinden, was man möchte. Das einzige was man muss, ist glücklich sein! Das ist meine Lebensphilosophie.

Wo bist du aufgewachsen?
Ich bin in der Türkei geboren, wir sind Kurden. Meine Eltern sind damals geflüchtet. Mit 12 Jahren kam ich in die Schweiz. Da hat man es nicht so einfach.
Mir war von Anfang an klar, dass sich meine Eltern hier nicht viel leisten können, daher ging ich mit 14 bereits arbeiten. Ich wusste, wo ich hinwill, und für mich war mein Traum das Tanzen.

Wo hast du mit 14 Jahren gearbeitet?
Als Karussell-Junge! Ich habe meine ganze Jugend lang Tickets verkauft. Seit ich 17 bin modle ich ausserdem. Ich mag die Abwechslung, ich möchte kein monotones Leben. Wir wissen ja schliesslich nicht, ob wir morgen noch leben! Mit dieser Einstellung lebe ich. Ich denke oft an den Tod. Das macht mich glücklich.

Photo: Andrea Monica Hug

Jeans Jacke: Vintage Amsterdam
Pulli: Big Boys
Hut: Geschenk
Hose: Marc’o’Polo
Schuhe: ZARA (die schönsten und günstigsten Schuhe, die ich besitze!)
Halskette: Geschenk von Stylistin Marina

Photo: Andrea Monica Hug

«Ich entscheide was ich mache, das ist für mich Freiheit. Ich lebe, um frei zu sein.» Sero

Photo: Andrea Monica Hug

No Comments Yet.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.